Familienpastoral ist ein wesentliches Erkennungsmerkmal unseres Kath. Familienzentrums!

Katholisches Familienzentrum auf den Südhöhen:

Ein starkes Netzwerk für Familien!

  • Wir kooperieren unter allen vier Kindertageseinrichtungen auf den Südhöhen,- gemeinsam und mit der jeweiligen Gemeinde vor Ort.

 

  • Wir sind für die Familien in unseren Kitas, Gemeinden und Ortsteilen Anlaufstelle bei Fragen rund um Beratung und Bildung.

 

  • Wir unterstützen Kinder und Eltern in ihren Anliegen und möchten sie für den Alltag in der Familie stärken.

 

  • Als Katholisches Netzwerk tun wir dies aus unseren christlich-biblischen Wurzeln heraus. Aus unserem christlichen Verständnis gehören Religion und Glaube zum Menschen dazu, und so gehören auch mitmenschliches Handeln und religiöse Praxis zusammen.

 

Ein Schwerpunkt unseres Katholischen Netzwerkes ist die Familienpastoral!

 

Familienpastoral – Was ist mit dem Begriff gemeint? Was steckt dahinter?

Familienpastoral:


… ist Seelsorge.
… macht spirituelle Angebote (u.a. Gottesdienste), bietet religionspädagogische Veranstaltungen, religiöse Bildungsarbeit an, … .
… gibt Raum für Zusammensein, Gespräch, Eigeninitiativen und Feiern.

Familienpastoral will:

… mit Kindern und Eltern christlichen Glauben leben und entdecken;

… will informieren über die Ursprünge und Hintergründe religiöser Praxis;

… will helfen, im Familienalltag christlichen Glauben individuell und modern zu gestalten.

Unsere konkreten Angebote sind zum Beispiel:

  • Kinderwortgottesdienste in allen vier Gemeinden; in St. Joseph auch speziell für Kita-Kinder
  • Familienmessen in allen vier Kirchen – an je vier verschiedenen Sonntagen im Monat
  • Angebote zu Festen im Kirchenjahr
  • Feste und Aktionen der Kitas und Gemeinden vor Ort (u.a. Sternsinger-Aktion, Gemeindetreffs / -cafés, …)
  • Nach Bedarf religiöse Elternabende in den Einrichtungen

 

ANGEBOTE für Familien

familien.kirche.kreativ – Ein Angebot für Familien

 

„Sehen, riechen, fühlen, schmecken, hören –

Ein Erntedank-Festessen für alle Sinne“

 

Leo, Louise und ein Brot für alle-

Eine Väter-Kinder-Aktion in der Fastenzeit

 

Willkommen sein, … miteinander essen, … singen,

… Zeit haben – Gastfreundschaft erleben

 

Gemeinsam einen Friedhof entdecken –Zusammen erzählen, beten, Kuchenessen

 

Das ist …

  • Gemeinschaft erleben von Kindern, Eltern, Familien
  • Feiern kirchlicher Feste und Zeiten, wie Advent, Ostern, Erntedank …
  • Christliche Bräuche und biblische Erzählungen für sich entdecken
  • Zeit haben – miteinander reden – Spaß haben!

Ein Angebot …

  • Zweimal im Jahr
  • Ein halber Tag (am Wochenende)
  • Unter Mitwirkung einer unserer Kindertageseinrichtungen.

Wir veröffentlichen unser aktuelles Angebot ca. 3 – 4 Wochen vorher in den Kirchen, Kitas und auf der Homepage www.familienzentrum-suedhoehen.de .

Haben Sie Lust dabei zu sein?!

Wir freuen uns auf Sie!

Familienzentrum Südhöhen
Nicola Dilger
Pfeil eMail
0202 698 64 101

Familienzentrum Südhöhen | Familienpastoral